Ordner tl_files nach files umbenennen

  • 3.5

Bei alten Contao Installationen gibt es noch den Ordner tl_files. In dieser Anleitung erfährst du, welche Schritte für eine Migration nach files nötig sind.

Warnung

Führe unbedingt vorher ein Backup deiner Datenbank durch.

1. Dateien verschieben
Verschiebe deine eigenen Dateien von tl_files nach files. Existiert der Ordner files nicht, kannst du den Ordner tl_files auch umbenennen

2. Systemeinstellungen anpassen
Im Backend unter System -> Einstellungen änderst du die Einstellungen beim Upload-Ordner auf files um

3. PHP-Script herunterladen und entpacken
Du lädst dir das Script zur Anpassung des Pfades in der DB von Leo Feyer herunter und entpackst die Datei.
(Im Contao Forum wird das Script auch häufig modifizierte Version von Tristans's Script genannt)

4. Datenbankverbindung in Script hinterlegen
Die enthaltene Datei contao-db-update.php in einem Editor öffnen und anpassen, dazu trägst du ganz zu Beginn die Zugangsdaten für deine Contao-Datenbank ein und speicherst die Datei

5. Auf Server hochladen
Angepasste Datei contao-db-update.php per FTP auf deinen Server hochladen und im Root-Verzeichnis deiner Installation ablegen.

6. Script ausführen
Dazu folgende URL im Browser aufrufen: https://www.deine-domain.com/contao-db-update.php

Das Script wird jetzt ausgeführt. Es werden alle Pfade in der DB angepasst. Danach sollte deine Webseite wie gewohnt funktionieren.

Zum Schluss kannst du den alten Ordner tl_files und die Datei contao-db-update.php löschen. Beides wird nicht mehr benötigt.

7. Manuelle Nacharbeiten
Teilweise kann es vorkommen, dass manuell hinterlege Pfade (z.B. Externe CSS-Dateien, HTML-Code, Felder von Erweiterungen) nicht korrekt geändert werden. Hier musst du dann manuell die nötigen Korrekturen vornehmen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Willst du in Zukunft keinen Artikel verpassen?
Dann trage hier deine E-Mailadresse ein und klicke auf "Abonnieren". Du erhältst regelmäßig aktuelle Infos über Contao und die Contao-Academy.

Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Der Newsletter Versand sowie die individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen erfolgen durch KlickTipp. Ausführliche Hinweise erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Über den Autor
Christian Feneberg (Gründer Fenepedia)

Christian Feneberg ist der Gründer der Contao-Academy und erstellt seit 2010 Websites mit Contao. Außerdem ist er im Team von trakked.io. und regelmäßig auf YouTube in der Contao Show zu sehen. Neben Contao begeistert er sich für Online-Marketing, Unternehmertum und Persönlichkeitsentwicklung.

Folge Christian jetzt auf Twitter, Xing und LinkedIn.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.